die E-Ausleihe-Franken. Bernsteingrab

Seitenbereiche:


Inhalt:

'Angst und Schrecken verbreiteten sich in Schloss und Weiler, Spukgeschichten um Wölfe und Geister vernebelten die Köpfe der verstörten Leute - aber was war der Anlass, die wahre Geschichte hinter all dem abergläubischen Spuk?' Das Familienschloss der Adelsfamilie Prohn zu Stieglitz ist dem Untergang geweiht. Der letzte Erbe Timo Prohn setzt alles daran, es wieder in Besitz nehmen. Doch bald kommt es zu beunruhigenden Zwischenfällen: Ein junger Pole wird ermordet, Timos Frau Lisa entführt und eine geheimnisvolle Bernsteinskulptur aus dem Familienbesitz der Prohns gestohlen. Ein düsteres Geheimnis scheint sie zu umgeben und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Und noch ahnt Timo nichts von dem Grauen, das in einer Felshöhle tief unter dem Schloss verborgen ist ... Hunderte Jahre deutsche Geschichte, gebündelt in einem packenden Thriller voller Geheimnisse und Intrigen! Jetzt als eBook: 'Bernsteingrab' von Andreas Gößling. dotbooks - der eBook-Verlag. Andreas Gößling, geboren 1958 in Gelnhausen, studierte deutsche Literaturwissenschaft, Politik- und Kommunikationswissenschaft und promovierte über Thomas Bernhard. Neben Romanen für erwachsene und junge Leser hat er Sachbücher zu kultur- und mythengeschichtlichen Themen verfasst. Andreas Gößling lebt in Berlin, wo er den Verlag MayaMedia (www.mayamedia.de) betreibt. Bei dotbooks erschienen Andreas Gößlings Romane 'Die Maya-Priesterin', 'Im Tempel des Regengottes', 'Der Alchimist von Krumau', 'Faust, der Magier', 'Der Irrläufer', 'Bernsteingrab', 'Dunkler Tanz', 'U-Terminal' und 'Die Dämonenpforte'. Außerdem die vier blutrünstigen Geschichten 'Mördergrube' sowie sein akribisch recherchiertes und spannend zu lesendes Sachbuch 'Voodoo: Götter, Zauber, Rituale'. Der Autor im Internet: http://andreas-goessling.com

Autor(en) Information:

Andreas Gößling, geboren 1958 in Gelnhausen, studierte deutsche Literaturwissenschaft, Politik- und Kommunikationswissenschaft und promovierte über Thomas Bernhard. Neben Romanen für erwachsene und junge Leser hat er Sachbücher zu kultur- und mythengeschichtlichen Themen verfasst und beschäftigte sich intensiv mit dem karibischen Voodoo. Andreas Gößling lebt in Berlin und Coburg, wo er den Verlag MayaMedia (www.mayamedia.de) betreibt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können